Faschingsturnier 2024

Ein Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstalltung wie immer eine gemütliche, lustige und fröhliche Veranstalltung war.

Weißwurst-Turnier

Am 28. Oktober veranstalteten wir für die Kefermarkter ein Weißwurst-Turnier. Wie es bei diversen Oktoberfesten ist, kamen einige Mannschaften in Tracht. Ein Dank an alle, die zu dieser tollen und lustigen Stimmung beigetragen haben.

    

ESV Wandertag 26. Oktober 2023

Unser traditioneller ESV-Wandertag, am 26. Oktober, wurde heuer in die Tschechei verlegt. Die Strecke von Vyšší Brod nach Lipno (ca. 11km), wurde mit einem guten Mittagessen im Restaurant Admiral belohnt. Nach dem Essen gab es noch eine Schifffahrt auf dem Moldau-Stausee.

 

Freistädter Bier CUP-Abschluss

Der Freistädter Bier-Cup wurde mit 2 Pokalränge abgeschlossen. In der Gruppe D bei den Herren wurde wie bei der Mixedgruppe der gute 3. Rang erreicht. Im Gasthaus Stadler (Haltestelle Lasberg) wurde mit über 150 Stockschützen von Bezirk 13 die Siegerhrung ausgetragen.

 

ESC Kefermarkt hat einen A-Schiedsrichter

Seit Juli 2023 ist unser Stockschütze Rechberger Michael beim OÖ-Landesverband Schiedsrichterobmann. Mit 24.September 2023 ist er im Besitz der A-Schiedsrichter Lizenz und somit berechtigt internationale Einsätze zu leiten. Die dazu benötigten Prüfungen hat er in Salzburg erfolgreich absolviert. Unser Verein ist stolz einen A-Schedsrichter zu haben und wünschen ihm alles Gute.

 

Stocktunier-Herren ESV Kefermarkt

 Am 15.September wurde unser Herren-Turnier am Abend durchgeführt. SU Rainbach holte sich vor ASVO SV Lichtenberg und SU Schweinbach den Turniersieg.  Der Turniersieg entschied sich in den letzten beiden Runden. Gratulation an die Sieger SU Rainbach.

 

50 Jahre ESV Kefermarkt

Am 8. Juli feierte der ESV Kefermarkt ab 15:00 Uhr sein 50 Jähriges Bestehen. Dazu wurden alle Mitglieder, Sponsoren und unser Bürgermeister Brandstötter Herbert eingeladen. Bis auf einen Obmann, konnte alle diese Feier besuchen (Heinzl Hubert 1973- 1993, Krupka Gottfreid 1993-1999, Aumayr Christian 1999-2005, Grafenhofer Robert 2005-2009 und Gruber Christian ab 2013).

Nach Kaffee und Kuchen gab es einen Rückblick von den 50 Jahren Vereinsleben. Über zahlreiche Erfolge, Ausflüge und Veranstaltungen wurden gesprochen und Bilder gezeigt. Die Mieglieder wurden beim Rückblick miteingebunden. Somit wurde es eine gemütliche, interessante und lustige Feier. Nach dem Vortrag gab es noch 2 Ehrungen für außergewöhnliche Leistungen im Verein. Gruber Elfriede, für ihre jahrelange Arbeit im Vorstand und ihre sportliche Erfolge wie Staats- und Vizestaatsmeistertitel. Ahorner Rudolf, der schon bei der Vereinsgründung im Vorstand mitwirkte und jetzt noch aktiv den Stocksport ausübt. Nach einer köstlichen Kistensau (gefüllter Bauch) gab es danach noch ein Gruppenfoto mit der neuen Sportbekleidung. Diese wurde am Donnerstag am 6. Juli noch rechtzeitig angeliefert.

Die Feier wurde kurz nach Mitternacht beendet.

Einen großen Dank an alle für den großen Einsatz, ob im Sport oder bei Arbeitseinsätze und auch an unsere Sponsoren.

Meisterschaften 2023

Wir konnten im Jahr 2023 an 3 Meisterschaften teilnehmen. Bei den Herren Ü50 konnte man sich in der Oberliga 2 halten. Bei den Herren wurde das Finale erreicht, wo es in Mehrnbach der gute 4. Rang wurde. Nach einer außergewöhnlichen Leistung bei der Mixed-Mannschaft ei der Landesligameisterschaft, konnte ebenfalls das Finale erreicht worden.Somit wurde auch der Aufstieg zur Landesmeisterschaft 2024 geschaft. Gratulation an die Schützen (v.r.n.l.) Gruber Elfriede, Gierer Anita, Mayer Gerhard und Haunschmied Karl.

 

Faschingsturnier 2023

80 Faschingsnärrinen und Narren waren bei unserem Turnier anwesend. Beginn wie immer um 13:13 und Ende? Es war eine gemütliche und vor allen lustige Veranstalltung.

Meisterschaften Winter 2022

Bei den Senioren OL 2, konnte der ausgzeichnete 6. Rang erreicht werden. Bei den Herren OL 2 konnte man an die Leistung von den Senioren nicht anknüpfen und somit wurde es nur einen Abstiegsplatz. Das Ziel für den Winter 2023 ist der sofortige Aufstieg.

Meisterschaften Sommer 2022

Durch einen klaren Sieg gegen Stroheim, ging es am 24. September nach Kollerschlag in die Finalerunden. Unsere Mannschaft erreichte dort den 3. Rang und somit einen Stockerplatz. Durch die vielen Verletzungen und Krankheiten einiger Leistungsträger, konnte man mit so eine tollen Erfolg nicht rechnen. Gratualation an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Vorrunde und Meisterschaften Sommer 2022

Die Herrenmannschaft konnte im letzten Meisterschaftsspiel gegen den Seriengewinner Ruprechtshofen überraschen. Wie auch letztes Jahr konnte man sich für das Viertelfinale qualifiziern. Es musste jedoch ein Sieg gegen den ungeschlagenen Tabellführer Ruprechtshofen  her. Die Überraschung gelang auch, und das mit dem allerletzten Schuss. Am 14. September geht es gegen Stroheim um den Aufstieg ins Halbfinale.

Nicht so gut wurde die Landesliga Mixed abgeschlossen. Mit dem letzten Aufgebot wurde nur ein Abstiegsplatz erreicht. Nächstes Ziel für 2023 ist der sofortiger Aufstieg in die Landesliga, so der Obmann.

Bei der Landesmeisterschaft Zielbewerb erreichte Gruber Christian, bei den Herren, mit 317 Punkten den ausgezeichneten 8. Rang. Diese Platzierung reicht für die Teilnahme als Steher im Jahr 2023.  Bei den Senioren wurde es der 23. Rang mit 283 Punkten.

 

 Werbung beim Pfarrfest

 Am 4. September 2022 konnten sich alle Vereine beim Pfarrfest vorstellen. Michael, Werner, Petra und Michaela hatten unseren Sportgeräte, Vereinsprotokolle und ein lustiges Spiel presäntiert. "Lattlschießen auf Tischhöhe" wurden von über 60 Erwachsene und 13 Kinder gespielt. Für die 10 besten bei den Erwachsenen und allen 13 Kindern gibt es noch kleine Preise, die vor Ort in der Halle überreicht werden. Die Kinder werden so bald als möglich verständigt wenn der Termin steht. Bei den Erwachsenen wird es am 22. September 2022 ab 19 Uhr sein.

 

Senioren Oberliga 2

Am 19. Juni 2022 wurden in Pichling die Senioren OL 2 ausgetragen. Nach dem Aufstieg letztes Jahr, konnte die Mannschaft mit den Schützen Gruber Christian, Gruber Peter, Gruber Hubert und Holl Engelbert den ausgezeichneten 5. Rang erreichen.

 

HIER KÖNNTE AUCH IHRE WERBUNG STEHEN